Einsatz-Nr.: 2024-08, Unwetter

SCHIRNDING. Am Donnerstag um 15:20 wurden wir nach einem Starkregen ans Feuerwehrgerätehaus alarmiert. Das Unwetter sorgte für ein hohes Einsatzaufkommen im Bereich Schirnding, Hohenberg und Arzberg.

Zusammen mit weiteren Feuerwehren aus der Umgebung wurden vollgelaufene Keller und Garagen ausgepumpt. Nach starken Überflutungen von Haupt- und Nebenstraßen mussten diese zum Teil gereinigt und von Schlamm und Geröll befreit werden. Im Zuge dessen wurden auch mehrere Kanaldeckel wieder eingesetzt.

Unser Mehrzweckfahrzeug diente der Unterstützung der Einsatzleitung in Schirnding. Zusammen mit dem zuständigen KBI und KBM wurden die Einsätze koordiniert und priorisiert an die Einsatzkräfte verteilt. Nachdem die Einsätze in Schirnding abgearbeitet waren, wurde das MZF nach Arzberg verlegt, um dort die Einsatzleitung weiter zu unterstützen.

Unser Dank geht an die Feuerwehren Hohenberg und Arzberg für die unkomplizierte Unterstützung in Schirnding.

Im Einsatz waren:

Feuerwehr Schirnding, Feuerwehr Hohenberg, Feuerwehr Arzberg, Feuerwehr Oschwitz und Feuerwehr Schlottenhof

Bildergalerie

Stellenanzeige

Rauchmelder retten Leben

Notruf 112

Termine

  • 23.07.2024
    19:00 Uhr, GH Schirnding
    FFS - Übungs- / Ausbildungsabend
  • 02.08.2024
    20:00 Uhr, GH Schirnding
    FFS - Kameradschaftsabend
  • 03.08.2024
    15:00 UHR BIS 17:00 UHR, GH Schirnding
    FFS - Kinderfeuerwehr